ChipTuning

chiptuning

Was ist ChipTuning?

Beim ChipTuning wird die Software im Motorsteuergerät optimiert. Hier werden verschiedene Parameter z.B. Treibstoffmenge, Zündzeitpunkt, Ladedruck etc. optimiert.

Das Ergebnis:

Bei Motoren mit Turbolader ist eine Leistungssteigerung zwischen 15% und 45% sowie ein deutlich stärkeres Drehmoment die Regel. Bei normalen Saugermotoren liegt die Leistungssteigerung bei ca. 8-10%. Dadurch wird die Beschleunigung und der Durchzug enorm verbessert. Ebenfalls wird auch der Kraftstoffverbrauch bei gleichbleibender Fahrweise reduziert!

Warum macht das der Fahrzeughersteller nicht selbst?

Der Hersteller konstruiert ein Fahrzeug für den weltweiten Markt. Hierbei muss er verschiedene Parameter wie z.B. Abgasnormen, Temparaturunterschiede, Versicherungsklassen etc. berücksichtigen.

Wird durch ein ChipTuning die Lebensdauer des Motors verkürzt?

Das kommt auf die Modifikation des Tunings an. Werden hierbei keine Grenzwerte überschritten und ist die Fahrweise des Kunden "normal", ist mit keinem erhöhten Verschleiß zu rechnen.